"Zwischen Himmel und Erde"
Wochenende vom 6. bis 8. September 2019

Wir bewegen das Qi draussen in der Natur, - ausgerichtet und eingebunden zwischen Himmel und Erde. Die Übungsreihe der 18 Tai Ji-Qigong-Formen und ausgewähltes Qigong eröffnen uns einen Zugang zu diesen Urkräften.

Eingebunden sein zwischen Himmel und Erde heisst, sich der tragenden, hervorbringenden Kraft der Erde anzuvertrauen und gleichzeitig eine Ausrichtung zum eigenen Leitstern am Himmel zu halten. Die Natur des oberen Goms ist uns ein lebendiger Spiegel für die Kraft von Himmel und Erde. Draussen auf dem Feld nehmen wir die tragende Erde unter unsern Füssen wahr und gleichzeitig öffnen wir uns der unermesslichen Weite des Himmels über uns. Qigong und Meditation bringen uns in eine fühlbare Verbindung mit diesen polaren Kräften, sodass wir uns über unser individuelles Selbst hinaus als natürlicher Teil einer grossen Bewegung erfahren.

Es wird keine Erfahrung mit Qigong vorausgesetzt.


Kosten und Organisatorisches
Kurskosten

Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag, inkl. Raummiete und zwei Übernachtungen im Doppelzimmer.

CHF 377.--, zuzüglich ca. CHF 60.-- für das Essen.

Diese Kosten sind mit einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen berechnet. Mit jeder weiteren Teilnehmerin/ jedem weiteren Teilnehmer sinken die Kurskosten etwas, da sich die Raumkosten auf weitere Personen aufteilen. Maximale Teilnehmerzahl 8 Personen.

Bitte das Geld für den Kurs in bar mitbringen. Es wird eine Quittung mit Kursbestätigung ausgestellt.

Für die Übernachtungen stehen uns das Chalet Alma mit zwei Zweibettzimmern und zwei Ferienwohnungen mit je einem Zweibettzimmer zu Verfügung. Ansicht des Chalets unter www.alma.obergoms.ch

Zimmerbezug ab ca. 14 Uhr, Kursbeginn um 15 Uhr. Kursende am Sonntag um 16 Uhr.

Anreise

Münster im Wallis ist mit dem Zug gut erreichbar. Reisevorschlag: Ab Bern 11.06 Uhr bis Brig, dort umsteigen in die rote Matterhorn/Gotthardbahn. Achtung, die Schmalspurbahn fährt vor dem Bahnhof ab. Ankunft in Münster um 13.25 Uhr.

Mit dem Auto über die Grimsel (im November nicht empfehlenswert) oder via Kandersteg durch den Lötschbergtunnel (Autoverlad), danach über Brig, Fiesch bis Münster.

Anmeldung
Per Email oder telefonisch unter 079 515 71 07.